Veranstaltungen

Zankapfel Erbe
27.09.2017/28.09.2017, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke

Erbschaft steuern mit Herz & Verstand / Die Testament-Spende
30.03.2017, Karlsruhe
Referenten: B. Schierl und M. Schäfer (beide KIT-Stiftung) / Dr. T. Spanke

Erbschaft steuern mit Herz & Verstand
12.10.2016, Karlsruhe
Referenten: B. Schierl und M. Schäfer (beide KIT-Stiftung) / Dr. T. Spanke

Erbschaft steuern mit Herz & Verstand
10.12.2015, Karlsruhe
Referenten: Dr. D. Nitsche (KIT-Stiftung) / Dr. T. Spanke

Kunstausstellung
Büro Heidelberg
Michael Roscher
Berge Druckgrafik
07.10.2015 bis 11.12.2015

Vorlesung "Wettbewerbsrecht"
WS 2015/2016 Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Lehrbeauftragter: Dr. S. Müller

Vorlesung "Gesellschaftsrecht"
WS 2015/2016 Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Lehrbeauftragter: Dr. M. Hartmann

Erbschaft steuern mit Herz & Verstand
30.09.2015/01.10.2015, Karlsruhe
Referenten: Dr. D. Nitsche (KIT-Stiftung) / Dr. T. Spanke

Berliner Testament & Co.
06.05.2015/07.05.2015, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke

Vorlesung "Wettbewerbsrecht/Kartellrecht"
SS 2015 Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Lehrbeauftragte: Dr. H. Bremenkamp / Dr. S. Müller, LL.M.

Vorlesung "Gesellschaftsrecht"
SS 2015 Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Lehrbeauftragte: Dr. H. Bremenkamp / Dr. S. Müller, LL.M.

Zankapfel Erbe

11.03.2015/12.03.2015, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke

Erbschaft steuern mit Herz & Verstand
26.02.2015, Baden-Baden
Referenten: Dr. D. Nitsche (KIT-Stiftung) / Dr. T. Spanke

Kirchliches Arbeitsrecht in der evangelischen Kirche
16.02.2015, Karlsruhe / 26.02.2015, Heidelberg
Referentin: K. Bremenkamp

Designschutz
13.01.2015, Karlsruhe
Referent: Dr. S. Müller, LL.M.

Das Gesetz zur Bekämpfung des Zahlungsverzugs im Geschäftsverkehr
09.12.2014, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke

Erbschaft steuern mit Herz & Verstand
20.11.2014, Karlsruhe
Referenten: Dr. D. Nitsche (KIT-Stiftung) / Dr. T. Spanke

Datenschutzrecht
04.11.2014, Karlsruhe
Referent: A. Parassidis

I
nfo-Abend: Die Stiftung
Eine Alternative auch für Privatpersonen?
Karlsruhe, 09.10.2014
Referenten: Dr. T. Spanke / Dr. D. Nitsche (KIT-Stiftung)
M. Merkl 

Testament und Erbe
10.09.2014/11.09.2014, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke

Berliner Testament & Co.
04.06.2014/05.06.2014, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke
 
Zankapfel Erbe
26.03.2014/27.03.2014, Karlsruhe

Referent: Dr. T. Spanke
 
Erbschaft steuern mit Herz & Verstand
21.11.2013, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke
 
Kunstausstellung
Büro Heidelberg
Michael Roscher
Druckgrafik, Bilder, Skulpturen
vom 02.10.2013 bis 13.12.2013
 
Zankapfel Erbe
23.10.2013/24.10.2013, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke
 
Info-Abend: Die Stiftung
Eine Alternative auch für Privatpersonen?
12.09.2013, Karlsruhe
Referenten: Dr. S. Müller, LL.M. / Dr. T. Spanke
Dr. Dennis Nitsche (KIT-Stiftung) / M. Merkl

Praxis des Arzthaftungsprozesses und neues
Patientenrechtegesetz
12.07.2013, Anwaltsverein Karlsruhe
Referent: Dr. M. Dreixler
 
Patientenrechtegesetz
08.05.2013/23.05.2013, GRN-Kliniken - Inhouse-Schulungen
Referent: Dr. M. Dreixler
 
Patiententestament, Vollmacht & Co.
20.03.2013/21.03.2013, Karlsruhe
Referenten: Dr. T. Spanke / Dr. Markus Dreixler

Zankapfel Erbe
23.01.2013/24.01.2013, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke
 
Vorlesung "Wettbewerbsrecht / Kartellrecht"
WS 2012/2013 Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Lehrbeauftragte: Dr. H. Bremenkamp / Dr. S. Müller, LL.M.

Vorlesung "Gesellschaftsrecht"
WS 2012/2013 Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Lehrbeauftragte: Dr. H. Bremenkamp / Dr. S. Müller, LL.M.
 
Erbschaft steuern mit Herz & Verstand
27.11.2012, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke
 
Existenzgründung - gewusst wie!
24.10.2012/25.10.2012, Karlsruhe
Referenten: Dr. S. Müller, LL.M., M. Merkl

Hilfe, ich habe geerbt!
Ein Leitfaden für Angehörige
27.09.2012, Neulußheim
Referent: Dr. T. Spanke

Schenken & Vererben - gewusst wie!
19.09.2012/20.09.2012, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke


Der Schutzschirm nach dem ESUG
10.07.2012, Karlsruhe
Referentin: K. Bremenkamp

Pflegestandard und Haftung bei außerklinischer Heimbeatmung
Selbstbestimmung am Lebensende, Patientenverfügung
23.05.2012, Heidelberg
Referent: Dr. M. Dreixler

Materielles Erbrecht in der Steuerberatung
22.05.2012, Stuttgart
Referent: Dr. T. Spanke

Haftungsrisiken bei Einsatz von Medizinprodukten
05.05.0212, Stuttgart
Referent: Dr. M. Dreixler

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
26.04.2012, Neulußheim
Referent: Dr. T. Spanke

Richtig schenken und vererben
18.04.2012, Altlußheim
Referent: Dr. T. Spanke

Hilfe, ich habe geerbt! Ein Leitfaden für Angehörige
28.03.2012/29.03.2012, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke

Versorgungsstrukturgesetz 2012
21.03.2012, Heidelberg
Referent: Dr. M. Dreixler

Regelung der Unternehmensnachfolge - eine Existenzfrage!
11.02.2012, Heidelberg
Referentin: K. Bremenkamp

Zankapfel Erbe
25.01.2012/26.01.2012, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke

Existenzgründung - gewusst wie!
18.01.2012/19.01.2012, Karlsruhe
Referenten: Dr. S. Müller, LL.M., M. Merkl

Richtig schenken und vererben
13.10.2011, Neulußheim
Referent: Dr. T. Spanke

Schenken & Vererben - gewusst wie!
05.10.2011/06.10.2011, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke

Berliner Testament & Co.
Wie Eheleute die Nachfolge richtig regeln
06.07.2011/07.07.2011, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke

Materielles Erbrecht in der Steuerberatung
31.05.2011, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke

Rechtliche Aspekte der Betreuung im Rahmen der Heimbeatmung
02.05.2011/04.05.2011, Heidelberg
Referent: Dr. M. Dreixler

Der Treuhänder im Verbraucherinsolvenzverfahren
15.03.2011, Karlsruhe
Referentin: K. Bremenkamp

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
22.02.2011, Schwetzingen
Referent: Dr. M. Dreixler

Zankapfel Erbe
Wie Sie Familienfrieden sichern und Erbschaftsteuer sparen

25.01.2011/27.01.2011, Karlsruhe
Referent: Dr. T. Spanke